Landesverband Berlin-Brandenburg

Über 70 Buchhandlungen und Verlage bieten in den Ländern Berlin und Brandenburg Ausbildungsplätze an. In großen Unternehmen werden jedes Jahr neue Auszubildende gesucht. Kleinere Buchhandlungen und Verlage haben häufig nur einen Ausbildungsplatz, der alle zwei bis drei Jahre neu besetzt werden kann.

Alle sechs Wochen findet in der Geschäftsstelle des Landesverbandes Berlin-Brandenburg eine Informationsveranstaltung für Ausbildungsplatzsuchende statt:

  • Was erwartet mich in der Ausbildung?
  • Wann und wie soll ich mich bewerben?
  • Passt ein großes oder ein kleines Unternehmen besser zu mir?
  • Kann ich mit einer Ausbildung in einer Buchhandlung nachher in einem Buchverlag arbeiten?
  • Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Selbstverständlich werden in dieser Gesprächsrunde auch individuelle Fragen beantwortet! Alle Gäste bekommen nach der Veranstaltung ein Informationspaket, in dem auch eine Liste potentieller Ausbildungsbetriebe in unserem Verbandsgebiet enthalten ist. Interesse? Den Termin für die nächste Informationsveranstaltung nennt Ihnen gerne Fabian Thomas (030 - 26 39 18 11) und Sie finden ihn hier!

Über 150 junge Menschen machen in Berlin und Brandenburg eine Ausbildung in der Buchbranche. Nicht mitgezählt sind dabei die Volontärinnen und Volontäre in Berliner Buchverlagen – und davon gibt es über 250. Wir zählen auf den Branchennachwuchs! In unserem NachwuchsNetzwerk NaNe werden Veranstaltungen gemeinsam entwickelt, es wird diskutiert und gefeiert. Lust auf mehr?