Ausbildung

nodesign: Frau/Frau/Abklatschen

Wer einen Job an der Schnittstelle von Kultur und Kommerz, zwischen Informationsvermittlung und Lesevergnügen sucht, der ist in der Buchbranche richtig. Schon längst bedeutet arbeiten in der Buchbranche nicht mehr nur den Handel mit Büchern: neue Produkte und Informationswege eröffnen neue, spannende Möglichkeiten jenseits vom Gedruckten.

Die klassischen Ausbildungsberufe sind die Ausbildung zum Buchhändler und Buchhändlerin und die Ausbildung als Medienkaufmann und Medienkauffrau für Digital und Print.

Einen Einblick in die Ausbildung zum Buchhändler/in bietet auch ein kurzer Fernsehbeitrag der Nachrichtensendung "Journal" vom 19.03.2010 des Fernsehsenders Deutsche Welle TV.

Das Projekt „Auswärts Zuhause“ ist ein Zusammenschluss der Jugendwohnheime in Deutschland. Hier finden Auszubildende während ihrer Ausbildung eine Unterkunft mit Verpflegung und pädagogischer Begleitung und können sich so auch für Ausbildungsplätze in entfernteren Regionen zu bewerben.